Diplomacy Spielregeln

  

  

  Befehl Halten (englisch Hold) :

Einleitung

Spielzüge und Aufbau

Befehle

Besonderheiten

Links

Home

Seitenanfang

 

 

 

 

 

 

 

Home

Seitenanfang

  

  
    Soll eine Einheit Ihren Standpunkt nicht verändern, wird der Haltebefehl ange-
   geben.

   Schreibweise:  A Kie XXX                        (Armee in Kiel hält die Stellung)
                            F  NTH XXX                     (Flotte Nordsee hält die Stellung)

   Jeder Haltebefehl kann befolgt werden, wenn die Einheit nicht oder nur mit
   einer Einheit angegriffen werden kann. Bei einem erfolgreichen Angriff (z.B.
   mit zwei Armeen, muß man sie auf eine andere Provinz zurückziehen. Sollte
   ein Versetzen überhaupt nicht möglich sein, wird sie aufgelöst.


Die weiße Armee (Rußland) greift die Armee
vom Deutschen Reich (schwarz) in München
an. Das Deutsche Reich kann ihn abwehren,
da es sich in der Haltestellung befindet.       

 
Die weiße Armee  (Rußland) greift  die  schwarze   
Armee  (Deutsches Reich) an.  Unterstützt von der
Armee in  Schlesien. Das  Deutsche Reich kann den
Angriff nicht  abwehren und  muss abziehen (z.B. nach
BUR  oder TYR).  Kann Rußland  bis zum   Ende des
Herbstzuges München halten, hat es ein Versorgungs-
zentrum erobert.